RettungsmittelRettungsmittel

Rettungsmittel

Ansprechpartner

Klaus Hartmann

Tel.: 08141 / 40 04 - 24

Im Kreisverband Fürstenfeldbruck des Bayerischen Roten Kreuzes werden entsprechend ihrem Zweck Rettungsmittel für die Notfallrettung und den disponiblen Krankentransport eingesetzt.
Die Fahrzeuge werden in ganz Bayern zentral durch das Bayerische Rote Kreuz für alle Durchführenden des Rettungsdienstes beschafft, somit auch für die Berufsfeuerwehren und die weiteren Hilfsorganisationen. Die Ausstattung und der Ausbau entsprechen selbstverständlich immer den jeweils gültigen Normen und Gesetzen.
In den letzten Jahren wurde ein Standardmodell für jede Fahrzeuggruppe entwickelt. Diese sogenannten RTW "Typ Bayern", NEF "Typ Bayern" und KTW "Typ Bayern" stehen allen am Rettungsdienst beteiligten Organisationen in Bayern zur Verfügung. 
Das Standardmodell wird nach neuesten Erkenntnissen und Erfordernissen ständig weiter entwickelt und ausgeliefert.

  • Notarzteinsatzfahrzeug

    Mit Notarzt-Einsatzfahrzeugen (NEF) gelangen die Notärzte zum Notfallort.
    Weiterlesen

  • Rettungswagen

    Rettungswagen (RTW) werden eingesetzt um akut verletzte oder erkrankte Personen zu versorgen und zu transportieren.
    Weiterlesen

  • Schwerlast Rettungswagen

    Schwergewichtige Patienten stellten den Rettungsdienst regelmäßig und immer häufiger vor Probleme, einen sicheren und zugleich menschenwürdigen Transport sicherzustellen.
    Weiterlesen

  • Krankentransportwagen

    Krankentransportwagen (KTW), üblicherweise auch Krankenwagen genannt, werden zur Beförderung von kranken und hilfsbedürftigen Personen eingesetzt, die keine akute Notfallversorgung benötigen und deren Beförderung disponibel ist.
    Weiterlesen