Sie sind hier: Startseite

Willkommen im Kreisverband Fürstenfeldbruck

Kursangebote Fahrdienst Angebote für Senioren Hausnotruf Rettungsdienst Menüservice

Das Rote Kreuz in 3 Minuten

Kreisgeschäftsstelle

Dachauer Str. 35, 82256 Fürstenfeldbruck 

Wir sind für Sie da: Mo-Fr 8-12 Uhr; Mo-Do 13-16 Uhr

Im Fürstenfeldbrucker Roten Kreuz setzen sich mehr als 250 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, über 1200 ehrenamtliche Helferinnen und Helfer und mehr als 12.000 Fördermitglieder für ihre Mitmenschen in Stadt und Landkreis Fürstenfeldbruck ein. Als Hilfsorganisation und Spitzenverband der freien Wohlfahrts- und Gesundheitspflege ergreifen wir Partei für hilfsbedürftige und notleidende Menschen – unabhängig von Nationalität, Religion und politischer Überzeugung. Im folgenden finden Sie Informationen zu unserer Organisationsform, unseren Aufgaben sowie unseren Grundsätzen und geschichtlichen Wurzeln.

Schnelle Hilfe aus eiskaltem Wasser

Am 8.1.2017 kam auf der Roggensteiner Allee ein Auto ins Schleudern und landete Kopfüber im eiskalten Starzelbach.

Dank eines Passanten konnte die Person das Fahrzeug verlassen. Die Schnelleinsatzgruppen aus dem Landkreis Fürstenfeldbruck wurde entsprechend alarmiert. Die BRK Wasserwacht... [mehr]

BRK feiert 50 Jahre Bereitschaft Germering

Die Germeringer Bereitschaft feiert heuer ihr 50-jähriges Jubiläum. Bei einem großen Fest wurde in Germering das Leistungsspektrum des BRK vorgestellt aber auch eine historische Fahrzeugschau...

1966 wurde die Bereitschaft Germering gegründet, im Mai wurde der erste Sanitätszug ins Leben gerufen und 1967 war der erste gebrauchte Krankenwagen im Einsatz. Bis heute hat sich die BRK... [mehr]

DRK im Gespräch - Empfehlungen vom DRK-Zivilschutz-Experten

Nicht hamstern, sondern vernünftige Vorräte anlegen - das empfiehlt Zivilschutz-Experte Kast vom Deutschen Roten Kreuz. Im Interview mit tagesschau.de verweist er auf die individuellen Bedürfnisse....


tagesschau.de: Panikmache oder Notwendigkeit? Wie beurteilen Sie die derzeitige politische Diskussion über die Neuordnung des deutschen Zivilschutzes?
 
... [mehr]

Pflegehaus von Lepel-Gnitz auf Reisen

Bewohnerinnen des BRK Pflegehaus von Lepel-Gnitz verbrachten mit Angehörigen einen Tag am Ammersee.

Das Pflegehaus von Lepel-Gnitz ist bekannt für seine liebevolle Betreuung der BewohnerInnen. Diesmal haben sich die Bewohner mit BetreuerInnen auf den Weg an den Ammersee gemacht.  Für die... [mehr]

TOGO Hilfe auch durch das Bayerische Rote Kreuz

Einen Anhänger voll Hilfsgüter für Togo wurde am Donnerstag an die Aktion Pit in Maisach geliefert.

4 Ferno Tragen, zwei Rolltragen, ein Tragestuhl, zwei Vakuummatratzen und 6 DIN-Tragen, zusätzlich ein großen Paket Schienenmaterial und eine Sanitätsraumliege haben die Bereitschaft Fürstenfeldbruck... [mehr]