Sie sind hier: Startseite

Willkommen im Kreisverband Fürstenfeldbruck

Kursangebote Fahrdienst Angebote für Senioren Hausnotruf Rettungsdienst Menüservice

ich auch mal Blut brauchen könnte.... Blutspendetermine im Landkreis

Hier geht's zu den nächsten Terminen:

Terminübersicht

Das Rote Kreuz in 3 Minuten

Wir sind rund um die Uhr für Sie kostenlos erreichbar: 

Kostenlose Servicetelefonnummer: 08000 365 000.

Der Neue Kurzfilm "das Rote Kreuz in 3 Minuten"

Kreisgeschäftsstelle

Dachauer Str. 35, 82256 Fürstenfeldbruck 

Wir sind für Sie da: Mo-Fr 8-12 Uhr; Mo-Do 13-16 Uhr

außerhalb der Geschäftszeiten: 08000-365000

Im Fürstenfeldbrucker Roten Kreuz setzen sich mehr als 250 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, über 1200 ehrenamtliche Helferinnen und Helfer und mehr als 12.000 Fördermitglieder für ihre Mitmenschen in Stadt und Landkreis Fürstenfeldbruck ein. Als Hilfsorganisation und Spitzenverband der freien Wohlfahrts- und Gesundheitspflege ergreifen wir Partei für hilfsbedürftige und notleidende Menschen – unabhängig von Nationalität, Religion und politischer Überzeugung. Im folgenden finden Sie Informationen zu unserer Organisationsform, unseren Aufgaben sowie unseren Grundsätzen und geschichtlichen Wurzeln.

Mitgliederwerbung 2018

In den nächsten Wochen bittet das Bayerische Rote Kreuz wieder um finanzielle Unterstützung für die vielfältigen Aufgaben des BRK im östlichen Teil des Landkreises Fürstenfeldbruck. Bereits wie im...

Fürstenfeldbruck, 9. Juli 2018 – Ab dem  9. Juli  sind wieder Helfer im Landkreis unterwegs um über das Bayerische Rote... [mehr]

BRK und VdK kooperieren beim Hausnotruf

Sparvorteil für VdK-Mitglieder. Das Bayerische Rote Kreuz (BRK) und der Sozialverband VdK Bayern starten ab sofort eine Kooperation im Bereich Hausnotruf. Für VdK-Mitglieder bedeutet das einen echten...

VdK-Mitglieder erhalten einen Rabatt von 7 Prozent bei der Bestellung eines Hausnotrufsystems und dazu gehörender Zusatzleistungen des BRK, wenn sie bei Vertragsabschluss ihren VdK-Ausweis beim... [mehr]

Vermisstensuche am Eichenauer Badeweiher

Eichenau, 26.05.2018: Während einer Party am Eichenauer Badeweiher wurde ein junger Münchner vermisst und hat einen Großeinsatz am Eichenauer Badeweiher ausgelöst.

Wie die Polizei berichtet ist der junge Mann aus München am Samstag Abend von seinen mitfeiernden Freunden urplötzlich vermisst worden. Am  Badesteg konnten nur seine persönlichen Sachen... [mehr]

Warnung der Wasserwacht - Eisdecken zu dünn

Fürstenfeldbruck, 26.02.2018: Die Eisschichten der zugefrorenen Seen sind noch zu dünn um diese zu betreten. Rainer Bertam, Kreisgeschäftsführer beim BRK Fürstenfeldbruck, warnt: "Auf keinem See im...

Es ist höchste Vorsicht geboten. Auch wenn die zugefrorenen Seen im Landkreis gerade dazu einladen - dürfen diese auf keinen Fall betreten werden. "Die Kälteperiode ist viel zu kurz" sagt... [mehr]

Kanuten kentern im Eiswasser

Fürstenfeldbruck, 17.02.2018: Eine, für die Jahreszeit ungewöhnliche, Bergung forderte am Samstag die BRK Wasserwacht sowie die Freiwillige Feuerwehr an der Amper in der Innenstadt von...

Passanten beobachteten am Samstag, den 17.02.2018 mehrere Kanufahrer, die auf Höhe der Ledererstraße mit ihren Kanus kenterten und setzten einen Notruf ab. Glücklicherweise konnten sich die Kanuten... [mehr]