Sie sind hier: Aktuelles » 

Vermisstensuche am Eichenauer Badeweiher

Eichenau, 26.05.2018: Während einer Party am Eichenauer Badeweiher wurde ein junger Münchner vermisst und hat einen Großeinsatz am Eichenauer Badeweiher ausgelöst.

Bild: BRK Wasserwacht Olching

Wie die Polizei berichtet ist der junge Mann aus München am Samstag Abend von seinen mitfeiernden Freunden urplötzlich vermisst worden. Am  Badesteg konnten nur seine persönlichen Sachen gefunden werden, die er offensichtlich zurück gelassen hatte. Bei der groß angelegten Suche die noch in der Nacht eingeleitet wurde, kamen die Taucher der BRK Wasserwacht, Personenspürhunde und ein Polizeihubschrauber zum Einsatz. Die Suche blieb allerdings bis zum Morgen ergebnislos.

Am Sonntag um kurz vor 9:30 Uhr kam es dann zur Entwarnung, so ein Sprecher der Polizei. Dem jungen Mann aus München gehe es gut. Es wird vermutet, dass er die Nacht in einem Auto verbracht hat. Allerdings müsse dies noch geklärt werden.

27. Mai 2018 12:21 Uhr. Alter: 19 Tage